Mehr als ein Spiel – Live in der Blindenfussball-Bundesliga
14. Oktober 2021 Zurück zur Artikelübersicht »

„Ted Altunbas, auf der linken Seite, entlang der Bande – wird da verfolgt, zieht ins Zentrum hinein, abgefälschter Schuss und: TOOOOOR! Tooor für Ted Altunbas!“ Rufe. Stollenschuhgetrippel. Das Geräusch einer Rassel. Dann: Schuh auf Leder – und – Jubel! So klingt Fußball. Und: Das sind die Eindrücke, mit denen Blindenfußballer*innen arbeiten.

Die 10. Folge von „Mehr als ein Spiel“.

In der 10. Folge von „Mehr als ein Spiel“ nimmt uns Moderator Nils Straatmann mit in die Blindenfußball-Bundesliga. Wir sprechen mit Ex-DFL-Präsident Dr. Reinhard Rauball über den Wert der Inklusion, mit Zaungast Timo Hildebrand über die soziale Bildung seines Sohnes, mit Nationaltrainer Martin Mania über die größten Talente – und mit zwei der besten Blindenfußballer Deutschlands: Hasan „Ted“ Altunbas und Alexander Fangmann.

Mit den Ohren ganz nah am Platz

Es geht um blindes Verständnis und Volltreffer ins Schwarze, um Vertrauen, Mut – und ganz viel Technik. Oder fehlende Technik: Wenn wir Straatmann zuhören, wie er mit Dunkelbrille auf dem Platz kläglich scheitert.

Episode 10 von „Mehr als ein Spiel“ lohnt sich für alle, die neugierig sind, wie die besten blinden Fußballer mit Tempodribblings und Schüssen in die Torwinkel glänzen. Wie das eigentlich funktioniert: Fußball zu spielen, ohne etwas zu sehen. Für Spieler*innen, Fans und (noch) Neulinge. Mit den Ohren ganz nah am Platz. Reinhören lohnt sich. Hier geht´s zur 10. Folge.