Aktuelles

Meldungen

In Sepp Herbergers Heimatstadt Mannheim waren heute rund 300 Grundschüler beim 3. Sepp-Herberger-Tag am Ball. Gemeinsam mit der Stadt Mannheim, der Stadtmarketing GmbH, dem Badischen Fußballverband, dem Verein „Anpfiff ins Leben“ sowie dem staatlichen Schulamt veranstaltete die Sepp-Herberger-Stiftung im Andenken an ihren Namensgeber diesen Aktionstag.

mehr
 

Bei schwülheißen Temperaturen fand am Wochenende auf dem Kunstrasenspielfeld im Georg-Gaßmann-Stadion in Marburg der 3. Saison-Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga statt. Die Gastgeber gewannen ihre beiden Partien gegen Dortmund (6:0) und den FC St. Pauli (2:0) und sicherten sich sechs Punkte. Tabellenführer bleibt MTV Stuttgart. Die Schwaben sind weiter ungeschlagen. 

mehr
 

Mit der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien endete im Mannheimer Luisenpark die Sepp-Herberger-Ausstellung mit der stolzen Zahl von insgesamt 58.937 Besuchern. Dass gerade zum Finaltag der WM 2014 der Zuschauerzuspruch besonders groß war, verwundert da zwar nicht. Dennoch hatte man nach der Ehrung des 54.000. Besuchers mit dieser hohen Schlusszahl nicht unbedingt rechnen können.

mehr
 

In München feiert am 12. Juli 2014 der frühere Nationalspieler Wolfgang Dremmler seinen 60. Geburtstag. Der Niedersachse engagiert sich seit dem Jahr 2012 als Botschafter und Kuratoriumsmitglied für die Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes. Dabei wandelt er zwischen den Welten: Als Leiter der Nachwuchsabteilung bei Bayern München bildet er hoffnungsvolle Talente aus.

mehr